Rezept Interpretationen

Bei unseren Rezeptinterpretationen bleiben wir meist möglichst nah am Original. Bei Rezepten, bei denen es uns sinnvoll und nötig erscheint, weichen wir auch mal davon ab, ohne dabei jedoch die Eigenheiten und Techniken der Küche/Rezepte des Mittelalters zu verlassen. Auch bei den Mengenangaben geben wir nur ein ungefähres Verhältnis an und bleiben so nah den Kochschriften. Damit hat jeder selbst die Möglichkeit bzw. wird dadurch aufgefordert auszuprobieren und zu interpretieren… …Guten Appetit!


When interpreting recipes, we usually stay as close as possible to the original. In the case of recipes where it seems reasonable and necessary to us, we sometimes deviate from them, without however abandoning the peculiarities and techniques of the kitchen/recipes of the Middle Ages. Also with the quantities we give only an approximate ratio and remain so close to the cook books. So everybody has the possibility to try out and interpret the recipe for himself or herself… …Guten Appetit!