Rezept Interpretationen

Bei unseren Rezeptinterpretationen bleiben wir meist möglichst nah am Original. Bei Rezepten, bei denen es uns sinnvoll und nötig erscheint, weichen wir auch mal davon ab, ohne dabei jedoch die Eigenheiten und Techniken der Küche/Rezepte des Mittelalters zu verlassen. Auch bei den Mengenangaben geben wir nur ein ungefähres Verhältnis an und bleiben so nah den Kochschriften. Damit hat jeder selbst die Möglichkeit bzw. wird dadurch aufgefordert auszuprobieren und zu interpretieren… …Guten Appetit!